Dîner en blanc in München

Happy Sunday ihr Lieben ❤ Ich erzähle euch heute von meinem Highlight der Woche: Dem Dîner en blanc. Ich war mir vorher nicht sicher ob ich darüber schreiben sollte weil es eigentlich ein geheimes Treffen ist, aber nachdem schon mehrere Zeitungen darüber geschrieben haben, hab ich es mir nicht nehmen lassen auch einen kleinen Post darüber zu schreiben.

Kurz ein paar Infos vorweg: Bei dem „Dîner en blanc“ handelt es sich um eine Art Flashmob, bei dem sich Leute an einem schönen Ort der Stadt treffen und dort gemeinsam dinieren. Der Standort des Treffens ist bis kurz vor dem Dinner streng geheim und wird dann im Internet preisgegeben. Alle tragen bei dem gemeinsamen Essen weiß und nehmen ihre Tische, Stühle und ihr Abendessen selbst mit. Nach dem Essen packen alle ihre mitgebrachten Sachen wieder ein und verlassen den Platz wieder sauber.

Viele meiner Freunde haben mir schon von dem Dinner erzählt und meinten das es so ein tolles Erlebnis ist. Als meine Freundin dann gegen Anfang dieser Woche von einem Insider erfuhr, dass das Dinner diese Woche statt finden wird, entschieden wir uns dazu dieses Jahr teilzunehmen. Gemeinsam mit 4 anderen Freunden teilten wir alles was man für das Dinner braucht auf: Tisch, Stühle, Getränke, Blumen, Deko, Abendessen, Kerzen und und und.. In der Mittagspause kam mir noch die Idee Blumenkränze für meine zwei Freundinnen und mich zu machen. Deshalb teilten wir uns so auf das ich mich um den Blumenschmuck und die anderen beiden sich ums Essen kümmerten. Am Abend machten wir drei uns dann noch fertig und los ging es in Richtung Innenstadt. Der Treffpunkt war dieses Jahr 19:50 am Sendlinger Tor. Auf die Minute pünktlich kamen wir dort an und es hatten sich schon eine Menge weiß gekleidete Leute dort versammelt. Plötzlich fingen ein paar Leute an in Richtung Sendlinger Straße zu laufen und alle Menschen folgten. Also packten auch wir unsere Sachen und los ging es. Irgendwann fingen die Leute an mitten auf der Straße ihre Tische und Stühle aufzubauen, also machten auch wir Halt. Nach ca. 20 Minuten war unser Tisch vollständig gedeckt und alle fingen an zu essen. Es war so eine unglaublich schöne Stimmung, man kann es mit Worten fast nicht wiedergeben. Alle saßen in weiß gekleidet mit ihren Freunden zusammen am Tisch, es dämmerte und im Hintergrund hörte man ein Klavier spielen. Dieser Abend war so ein mystischer und friedlicher Sommerabend wie man ihn nur selten erlebt. Einmal liefen zwei Polizisten an der endlos langen Tafel entlang und alle erhoben sich, wedelten mit ihren Servietten und jubelten ihnen zu.

Wir saßen bis um 23:00 zusammen, unterhielten uns und genossen die tolle Stimmung. Zum Ende zündeten dann alle noch eine Wunderkerze an, jubelten und beendeten diesem wunderschönen Abend. Jeder packte seine Sachen sauber zusammen und verließ den Platz wieder so, wie er ihn vorgefunden hatte.

Als ich spät am Abend, so gegen Mitternacht nachhause kam legte ich mich ins Bett und ließ den Abend nochmal Revue passieren. Ich hatte solche Glücksgefühle wie schon lange nicht mehr in mir. Vielen Dank hier nochmal an meine Mädels, für diesen unvergesslichen Abend ❤ Nächstes Jahr wieder!

Ich habe hier noch ein Bild zu dem Dinner für euch und ein Outfit für das Dinner nachgestellt. Ich hoffe der Post hat euch gefallen, wenn ja lasst mir gerne ein Kommentar hier ❤

19095872_1089576781179333_1388655069_o

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

OUTFIT:

Jeans: Zara

Oberteil: Zara

Blazer: H&M

Schuhe: Superga

 

 

 

2 Gedanken zu “Dîner en blanc in München

  1. besassique schreibt:

    Was für eine wunderschöne Idee.
    Sowas haben wir auch mal in Singapur erlebt.
    Da wird einmal die Woche am Abend eine Hauptverkehrsstrasse in ein Open air Restaurant verwandelt und unzählige Händler stellen kleine Grills auf und verkaufen ihr food, das dann an plastiktischen und Stühlen auf der Straße verzehrt wird. Lichterketten in den Bäumen machen das ganze sehr romantisch.
    Liebe Grüße
    Sassi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s